„I can barely take care of myself“ von Jen Kirkman

I can barely take carJen Kirkman ist Anfang 40, Single und kinderlos.  Sie lebt in Los Angeles und ist von Beruf Stand-up-Comedian. Wenn sie auf einer Party sagt, dass sie keine Kinder will, wird sie regelmäßig gefragt: „Und wer kümmert sich um dich, wenn du alt bist?“ Ihre Antwort: „Bedienstete?“ In  ihrem Buch „I can barely take care of myself. Tales from a happy life without kids“ beschreibt Jen Kirkman diese und ähnliche Anekdoten aus ihrem gewollt kinderlosen Leben.

Weiterlesen

Advertisements

Interview mit einem Flüchtling

10156013_121872338173261_4931248912075715494_nNadim ist 27 jahre alt, Ingenieur und aus der syrischen Stadt Idlib geflohen. Lea-Katrin ist 17 und besucht ein Gymnasium in Darmstadt. Nadim lebt in einer Turnhalle neben Leas Schule. Getroffen haben die beiden sich am Kiosk um die Ecke – und als sie gemerkt haben, dass sie beide Animes mögen, haben sie sich angefreundet. Für ihre Schülerzeitung hat Lea-Katrin Nadim auf Englisch interviewt. Beide haben mir erlaubt, den übersetzten Text hier noch einmal zu veröffentlichen. Das Gespräch wurde vor den grausamen Ereignissen in Paris vom 13. November geführt – aber die Botschaft, die darin vorkommt, ist danach wichtiger denn je!

Weiterlesen